Spannbettlaken 160x200

Ein erholsamer Schlaf ist ein wichtiger Bestandteil, um jeden Morgen gesund und leistungsfähig in den Tag zu starten. Die Wahl der richtigen Bettwäsche ist neben der passenden Matratze entscheidend für Entspannung und einen angenehmen Schlafkomfort. Neben der Optik sollte beim Kauf von Bettwäsche und Spannbettlaken 160x200 auf Steghöhe, Material und Qualität geachtet werden.

Die besten Spannbettlaken in 160x200 cm

Nachfolgend findest du die besten Spannbettlaken in der Größe 160x200 cm, die wir im Spannbettlaken Test untersucht und getestet haben:

31,18€
Auf Lager
2 neu ab 31,18€
Amazon.de
Kostenloser Versand
33,90€
Auf Lager
1 neu ab 33,90€
Amazon.de
Kostenloser Versand
20,46€
Auf Lager
2 neu ab 20,46€
Amazon.de
Kostenloser Versand
18,02€
Auf Lager
1 neu ab 18,02€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am August 3, 2020 9:54 am

Warum ist ein Spannbettlaken 160x200 wichtig?

Ein Spannbettlaken 160x200 hat im Gegensatz zu einem herkömmlichen Laken den Vorteil, dass es durch den Gummizug einen besseren Halt auf der Matratze hat. Dadurch wird ein Verrutschen verhindert und das Spannbettlaken bleibt an Ort und Stelle.

Hygiene

In der Nacht verliert der Mensch durchschnittlich einen halben Liter Flüssigkeit. Ein Spannbettlaken saugt diese auf und schützt die Matratze somit vor Schweiß, Schmutz und Hautpartikeln. Die einfache Handhabung eines Spannbettlakens 160x200 ermöglicht eine Reinigung in der Waschmaschine. Das regelmäßige Waschen ist wichtig, da unser Schlafplatz durch das feucht-warme Klima eine ideale Brutstätte für Milben bietet und sich Pilze und Bakterien rasant vermehren können. Es wird ein Bettwäschewechsel zweimal pro Monat empfohlen. Personen, die stark schwitzen, sollten ihre Bettwäsche inklusive Spannbettlaken einmal pro Woche wechseln.

Besserer Schlaf

Ein Spannbettlaken 160x200 bietet erhöhten Schlafkomfort, da es sich angenehm auf der Haut anfühlt. Durch Auswahlmöglichkeiten bezüglich des Materials kann man das für seine Schlafbedürfnisse passende Spannbettlaken wählen.

Optik

Spannbettlaken haben gegenüber herkömmlichen Bettlaken den Vorteil, dass unschöne Falten vermieden werden. Es gibt Spannbettlaken 160x200 in verschiedensten Farbtönen. Die Wahl des Spannbettlakens passend zur Bettwäsche rundet das Gesamtbild im Schlafzimmer harmonisch ab und ist angenehm für das Auge. Etwas Mutigere können mit einem Spannbettlaken 160x200 optische Akzente im Schlafzimmer setzen, indem sie beispielsweise Komplementärfarben für Bettwäsche und Spannbettlaken wählen.

Was ist die Steghöhe?

Damit das Spannbettlaken die Matratze optimal umschließt, sollte beim Kauf eines Spannbettlakens 160x200 neben den richtigen Maßen ebenso auf die Steghöhe geachtet werden. Diese sollte zwischen 5 bis 10 cm höher sein, als die Matratze oder die Matratze + Topper. Wenn das Laken einen guten Stretchanteil und/oder einen starken Spanngummi hat, darf die Steghöhe kürzer sein. Allerdings sollte eine Mindesthöhe von 5cm nicht unterschritten werden, da eine falsche Steghöhe einige Nachteile mit sich bringt. Wenn das Spannbettlaken 160x200 zu groß ist, wirft es störende Falten, welche den erholsamen Schlaf stören können. Ist das Spannbettlaken 160x200 zu klein, kann es nicht richtig über die Ecken der Matratze gezogen werden und wirft ebenfalls Falten. Dementsprechend ist die Matratze nicht richtig vom Spannbettlaken umhüllt und ist anfälliger für Schmutz.

Worauf beim Kauf eines 160x200 Spannbettlakens achten?

Beim Kauf eines Spannbettlakens 160x200 spielt nicht nur die Optik und die richtige Passform eine Rolle. Ebenso wichtig ist das Material und seine Eigenschaften sowie die Qualität.

Material

Es gibt verschiedene Materialien, die alle unterschiedliche Eigenschaften haben. Je nach Vorliebe kann die Auswahl eines Spannbettlakens aus dem richtigen Material die Schlafqualität erheblich verbessern.

Baumwolle / Leinen / Seide / Viskose

Baumwolle ist eine Naturfaser und dadurch sehr hautfreundlich. Dieses Material gewährleistet eine hohe Belüftung, ist atmungsaktiv und kann viel Feuchtigkeit speichern. Nachteilig ist, dass Baumwolle leicht knittert.

Ein weiteres Naturmaterial ist Leinen. Es nimmt Feuchtigkeit sehr gut auf und fühlt sich auf der Haut angenehm frisch an. Daher ist es ideal für heiße Sommernächte. Nachteilig an Leinen ist die Anfälligkeit für Falten und die lange Trockenzeit.

Die tierische Naturfaser Seide steht für Luxus und Qualität. Das Material ist weich und anschmiegsam. Zudem weist es eine hohe Haltbarkeit auf und kann viel Feuchtigkeit aufnehmen. Ein Nachteil sind die höheren Anschaffungskosten im Gegensatz zu anderen Spannbettlaken.

Viskose wird synthetisch aus pflanzlichen Zellen hergestellt. Das Material ähnelt optisch der Baumwolle und besitzt auch ähnliche Materialeigenschaften. Es ist außerdem hautfreundlich und saugfähig.

Mischungen mit Elastan

Elastan ist eine synthetisch hergestellte Faser. Spannbettlaken mit einem Anteil aus Elastan passen sich genau an die Matratze an und werfen dadurch weniger Falten. Dieses Material hat eine hohe Elastizität und sorgt für eine längere Überlebensdauer von Spannbettlaken. Es ist zudem außerordentlich reißfest und formbeständig. Ein weiterer Vorteil von Elastan ist seine pflegeleichte Handhabung, da es knitterfrei ist und schnell trocknet.

Verschiedene Strickarten

Jersey

Jersey besitzt eine weiche Oberfläche und ist durchaus elastisch und dehnbar. Der Stoff ist bestens für die Herstellung von Spannbettlaken geeignet, da er atmungsaktiv und temperaturregulierend. Zudem ist er pflegeleicht und knitterfrei.

Frottee

Frottee besitzt das Merkmal besonders saugstark zu sein und Bademäntel oder auch Spannbettlaken verwendet. Daher ist dieser Stoff für Personen geeignet, die viel schwitzen. Ansonsten ist Frottee sehr strapazierfähig und pflegeleicht.

Biber

Biber ist ein angerauter Baumwollstoff und besonders kuschelig. Durch seine wärmende Eigenschaft ist er perfekt für die kalte Jahreszeit geeignet.

Mako-Satin

Mako-Satin ist die edlere Variante vom Satin, da er aus 100 % Baumwolle hergestellt wird. Er ist anschmiegsam und weich. Durch seine kühlende Eigenschaft, können Spannbettlaken aus Mako-Satin gut im Sommer genutzt werden.

Qualität

Ausschlaggebend sind folgende Punkte:

Grammatur

Die Grammatur sagt aus, wie viel Masse Stoff auf einem Quadratmeter verarbeitet ist und kann dadurch Auskunft über die Langlebigkeit eines Stoffes geben. Ein Spannbettlaken 160x200 sollte mindestens eine Grammatur von 120g/m² aufweisen. Durch eine höhere Stoffdicke ist das Spannbettlaken qualitativ hochwertiger, da es reißfester, formstabiler und langlebiger ist.

Kardierte vs. Gekämmte Baumwolle

Gekämmte Baumwolle wird vor dem Spinnen gekämmt und ist dadurch hochwertiger als ungekämmte Baumwolle. Sie weist eine höhere Qualität auf, da kurze und schwache Garne beim Kämen entfernt werden.

Waschbarkeit

Spannbettlaken 160x200 sowie Bettwäsche sollten aus hygienischen Gründen mindestens bei 40 °C gewaschen werden. Allergiker sollten jedoch eine höhere Temperatureinstellung wählen, da Hausstaubmilben erst ab 60 °C abgetötet werden. Spannbettlaken aus empfindlichen Stoffen, wie Satin und Seide sollten generell nicht heißer als 40 °C gewaschen werden, damit die Gewebestruktur nicht beschädigt wird. Beim Kauf von weißen Spannbettlaken sollte darauf geachtet werden, dass diese bei 90 °C waschbar sind.

Zertifizierungen

Qualitätssiegel geben Aufschluss darüber, wie Spannbettlaken hergestellt wurden und was in ihnen verarbeitet wurde.

Oeko-Tex Standard 100

Dieses Siegel ist wohl das weit verbreitetste und bekannteste Gütesiegel, wenn es um schadstoffgeprüfte Textilien geht. Es bescheinigt die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Spannbettlaken.

Made in Green

Das Made in Green Siegel wird zu den strengsten Qualitätssiegeln gezählt. Es bescheinigt neben der Freiheit von Schadstoffen eine umweltfreundliche Produktion.

Bluesign Siegel

Spannbettlaken, welche ein Bluesign-Qualitätssiegel besitzen, sind möglichst schadstoffarm produziert. Bei der Herstellung von Textilien werden strenge Richtlinien befolgt, die den Einsatz von Chemikalien regeln.

Hersteller

  • Ikea
  • Lidl
  • Dänisches Bettenlager

Weitere Größen