Spannbettlaken für hohe Matratzen

Spannbettlaken hohe Matratze

Spannbettlaken für hohe Matratzen sind beliebt, weil sie einen hohen Nutzungs- und Liegekomfort bieten. Das Spanngummi im unteren Bereich sorgt für einen faltenfreien Sitz auf der hohen Matratze, wenn das Maß des Spannbettlakens richtig ausgewählt wurde.

Ist das Spannbettlaken zu groß gewählt, bildet es Falten, durch die der Schlaf gestört werden kann, weil sie sich im Liegebereich unangenehm anfühlen. Zu kleine Spannbettlaken oder Laken mit falscher Steghöhe lassen sich auf der Matratze oder dem Topper mithilfe vom Spanngummi nicht richtig fixieren und rutschen herunter.

Die richtige Steghöhe

Um das richtige Spannbettlaken für eine hohe Matratze zu finden, muss die richtige Steghöhe ermittelt werden. Die Steghöhe ist nichts anderes die Höhe der Seitenwand der Matratze. Damit das Spannbettlaken richtig sitzt, sollte es 5 bis 10 cm länger als die Seitenhöhe der Matratze sein. Neben der Steghöhe ist ein festes Spanngummi für einen faltenfreien Sitz ebenfalls empfehlenswert.

Die Hersteller geben meist an, für welche Höhe sich das Spannbettlaken eignet.

Spannbettlaken für hohe Matratzen - worauf beim Kauf achten?

Beim Kauf von einem Spannbettlaken ist nicht nur die richtige Größe wichtig, sondern auch die Qualität, Material und die Webung.

Material

Bei der Auswahl des passenden Materials von einem Spannbettlaken kommt es auf das Schlafverhalten und die Schlafansprüche der Schläfer an. Es ist daher empfehlenswert, wenn für die unterschiedlichen Jahreszeiten eine Auswahl an Spannbettlaken aus den verschiedenen Materialien, angeschafft werden. Baumwolle ist der Allrounder unter den Spannbettlaken und kann zu jeder Jahreszeit genutzt werden. Es nimmt Schweiß gut auf und lässt sich bei hohen Temperaturen waschen.

Die meisten Menschen liegen nicht nur einfach ruhig im Bett, sie drehen und rollen sich stetig, dadurch wird das Material der Bettlaken belastet. Damit Spannbettlaken über einen langen Zeitraum auf der hohen Matratze optisch ansprechend, formstabil und gemütlich bleiben, sollte beim Kauf auf eine hochwertige Qualität geachtet werden.

Je dicker die Stoffqualität bei einem Laken ist, desto langlebiger ist es. Die Passgenauigkeit bleibt bis zum Ende erhalten, weil das Gewebe auch bei höheren Waschtemperaturen nicht einläuft.

Die Waschbarkeit von Spannbettlaken für hohe Matratzen

Damit die hohe Matratze immer zum Schlafen einlädt, sollte das Spannbettlaken bei mindestens 40 Grad Celsius waschbar sein.

Weiße Baumwolle und Leinen Spannbettlaken für hohe Matratzen können sogar bis 95 Grad Celsius waschbar sein. Vor dem Kauf sollten daher immer die Pflegehinweise des Herstellers genau betrachtet werden. Sie geben Aufschluss darüber, wie hochwertig ein Spannbettlaken wirklich ist. Höhere Waschtemperaturen sind besonders wichtig, wenn eine Hausstaubmilbenallergie vorliegt. Diese werden nur bei der Kochwäsche mit 95 Grad Celsius sicher entfernt.

Mischgewebe, die Elastan oder Polyester enthalten, lassen sich in der Regel nicht über 60 Grad Celsius waschen, weil die Materialien hohe Waschtemperaturen nicht vertragen. Das muss aber kein Qualitätsmangel sein, weil eine Wäsche bei 60 Grad Celsius ebenfalls die meisten Keime und Bakterien abtötet, vor allem dann, wenn die Wäsche mit einem Hygienereiniger erfolgt.

Seide ist ebenfalls ein sehr hochwertiges Material, das keine hohen Waschtemperaturen verträgt. Soll das Spannbettlaken nach der Wäsche zeitsparend im Trockner getrocknet werden, finden sich die dafür gültigen Hinweise ebenfalls auf der Verpackung oder auf dem Einnäher im Inneren des Lakens. Wer nur in einer kleinen Wohnung wohnt und keine Gelegenheit zum Aufstellen von einem großen Wäscheständer hat, ist zumeist auf die Verwendung von einem Wäschetrockner angewiesen, damit die Wäsche nach dem Waschen auf kleinem Raum schnell und zuverlässig getrocknet werden kann.

Zertifizierungen

Zertifizierungen, wie z. B. die Oeko Tex Standard 100 Zertifizierung gibt an, dass es sich um geprüfte Stoffe handelt, die keinerlei Giftstoffe enthalten. Gerade bei Bettwäsche mit Hautkontakt sind diese besonders wichtig. Es ist daher beim Kauf von hochwertiger Bettwäsche und Spannbettlaken für hohe Matratzen von entscheidender Bedeutung, dass diese schadstofffrei sind.