Spannbettlaken 80x200

Spannbettlaken in der Größe 80x200 werden für Matratzen in derselben Größe angeboten. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben und Qualitäten. Sie erhöhen das Maß an Hygiene, sehen optisch ansprechend aus und verbessern den Schlaf. Zudem stehen Spannbettlaken für die warme und kalte Jahreszeit zum Kauf bereit und können den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden.

Steghöhe bei 80x200 Spannbettlaken

Die Steghöhe des Spannbettlakens sollte der Steghöhe der Matratze beziehungsweise des Toppers entsprechen. Der Begriff bezeichnet die Höhe der Matratze beziehungsweise der Matratze plus Topper. Es ist wichtig, die Steghöhe zu kennen, wenn neue Spannbettlaken gekauft werden sollen, damit sie passen. Die Maße stimmen zwar nicht genau überein, doch Spannbettlaken sind sehr dehnbar, sodass sie sich anpassen. Hersteller bieten Spannbettlaken an, die für verschiedene Steghöhen geeignet sind. Die Steghöhe kann maximal 30 Zentimeter betragen.

Empfehlenswert ist eine Steghöhe, die etwa fünf bis zehn Zentimeter höher ist als Matratze oder Matratze inklusive Topper. Ist ein hoher Stretchanteil vorhanden, darf die Steghöhe gerne etwas niedriger sein. Das gilt auch für die Stärke des Spanngummis. Geringer als fünf Zentimeter sollte die Steghöhe nicht sein. Werden Spannbettlaken 80x200 mit falscher Steghöhe ausgewählt und sind sie zu groß, passen sie nicht. Sie neigen zur Faltenbildung, was für einen entspannten Schlaf unförderlich sein kann. Bei zu kleiner Steghöhe rutschen Spannbettlaken von der Matratze ab und neigen ebenfalls zur Faltenbildung.

Was gilt es beim Kauf von Spannbettlaken zu beachten?

Beim Kauf eines Spannbettlakens in 80x200 sollten folgende Punkte beachtet werden:

Material

Baumwolle ist ein klassisches Material für Bettlaken. Es bietet hohen Schlafkomfort, fühlt sich weich und angenehm auf der Haut an. Leinen gehört ebenfalls zu den klassischen Materialien für Bettlaken. Bei Leinen handelt es sich um ein langlebiges und saugfähiges Material. Deshalb wird es auch für Geschirrtücher verwendet. Leinen stammt aus Ägypten und eignet sich speziell für die heiße Jahreszeit, denn es fühlt sich kühl an. Auch wer zum Schwitzen neigt, ist mit einem Spannbettlaken 80x200 aus Leinen gut bedient.

Seide ist ein natürliches Material für Spannbettlaken 80x200 und fühlt sich weich auf der Haut an. Sie ist besonders atmungsaktiv und passt sich der Jahreszeit an. Im Sommer kühlt Seide, im Winter wärmt das Material. Spannbettlaken aus Seide sind im Vergleich zu anderen Materialien teurer. Zudem ist Seide nicht pflegeleicht. Möglich ist es bei manchen Seidenarten, sie manuell niedrig temperiert zu waschen, andere Arten müssen in die Reinigung gegeben werden.

Viskose ist sehr saugfähig und vermittelt ein angenehmes Gefühl. Bettlaken aus Viskose sind pflegeleicht und dürfen in die Maschinenwäsche gegeben werden. Bügeln ist nicht erforderlich. Reine Viskose ist umweltfreundlich, da sie in biologischer Hinsicht abbaubar ist.

Verschiedene Strickarten

Viele Spannbettlaken 80x200 aus den genannten Materialien enthalten Elastan, wodurch die Flexibilität erhöht wird. Sie stehen in unterschiedlichen Webungen und Strickarten zur Verfügung.

Jersey wird aus Synthetik oder Baumwolle gefertigt. Bei synthetischen Materialien ist eine höhere Elastizität gegeben. Der Stoff ist saugfähig und fühlt sich weich an. Daher eignen sich 80x200 Spannbettlaken aus Jersey gut für den Sommer. Außerdem ist das Material pflegeleicht und darf in die Maschinenwäsche. Selbst hohe Temperaturen können Jersey nichts anhaben. Das Material bildet keine Falten. Allerdings kann Jersey seine Formbeständigkeit verlieren.

Frottee bildet auf einer Seite Schlaufen. Meistens wird dieses Material aus Baumwolle gefertigt. Dazu wird Mikrofaser verwendet. Dadurch fühlt sich der Stoff weich auf der Haut an und trocknet schnell. Frottee ist atmungsaktiv und saugfähig. Deshalb eignen sich Spannbettlaken aus Frottee für alle, die zum Schwitzen neigen und zur Verwendung in der kalten Jahreszeit.

80x200 Spannbettlaken aus Biber sind aus sehr dichter Baumwolle gefertigt. Sie kann auf einer oder beiden Seiten aufgeraut sein. Das sorgt für fülliges Material, das sich wärmend auswirkt und flauschig ist. Andererseits ist Biber temperaturausgleichend und atmungsaktiv und eignet sich für die kalte Jahreszeit.

Satin ist ein glattes und weiches Material und wird aus diesem Grund von vielen Menschen bevorzugt. Streng genommen beschreibt der Begriff Satin ein Webverfahren, mit dem sehr feines Gewebe hergestellt wird. Satin ist atmungsaktiv und wärmend. Das Material kann bei bis zu 60 Grad gewaschen und muss kaum gebügelt werden. Da der Stoff sehr glatt ist, kann er von der Matratze abrutschen.

Mako-Satin setzt sich aus fließenden Fasern zusammen. Auf einer Seite glänzt der Stoff besonders stark. Eigentliches Satin besteht aus Seide, Mako-Satin ist eine veredelte Form von Baumwollsatin. Mako-Satin wird aus ägyptischer Baumwolle gefertigt und hat einen kühlenden Effekt. Deshalb eignen sich Bettlaken aus diesem Material ideal für heiße Sommernächte.

Qualität

Spannbettlaken 80x200 aus Baumwolle steht in verschiedenen Qualitäten zur Verfügung. Gekämmte Baumwolle ist hochwertiger als kardierte Baumwolle. Die Qualität wird in Gramm pro Quadratmeter beziehungsweise g/m² angegeben. Je dichter ein Stoff ist, desto hochwertiger ist er. Dann bilden sich weniger Risse, das Bettlaken ist langlebiger, passgenauer und formstabiler.

Waschbarkeit

Bei der Auswahl von Spannbettlaken sollte auch auf die Waschbarkeit geachtet werden. Diese sollte bei mindestens 40 Grad liegen. Für Allergiker sind Spannbettlaken, die bei 60 Grad gewaschen werden kann, besser geeignet. Weiße Bettlaken sollten sogar bei 90 Grad waschbar sein, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen.

Zertifizierungen

Zertifizierungen sind auch ein Hinweis für hochwertige Qualität. So gibt es die Zertifizierungen Fairtrade certified Cotton, Oeko-Tex Standard 100, IVN Best, Made in Green oder aus kontrolliert biologischem Anbau. Weitere Zertifizierungen sind GOTS, Textiles Vertrauen und Organic Exchange Standard. REACH ist ein weiteres Zertifikat.

Weitere Größen